VS Kühnsdorf

Mitte 74, A-9125 Kühnsdorf
T: +43 4232 8032 - F: +43 4232 8032-4
E: direktion@vs-kuehnsdorf.ksn.at

Neuigkeiten


ARCHIV:
Miriam Sadnikar am 27.06.2018

In der Bienenwelt

Wie wichtig Bienen für die Umwelt und uns Menschen sind, wurde mit der heutigen Exkursion in die Bienenwelt Bründl in Bleiburg / Pliberk dem einen oder anderen Kind der beiden dritten Klassen klar.
Der Imker, Herr Erich Rudolf, erklärte uns anschaulich alles über Bienen, die Bienenstöcke, die Arbeit des Imkers und Bienenprodukte. Jedes Kind durfte einen Schutzanzug anziehen und eine Wabe mit tausenden von Bienen halten. Gestochen wurde niemand!
Er zeigte den Kindern auch ein Insektenhotel, in dem Wildbienen ihre Eier ablegen können. Und wer von Ihnen weiß, dass für den Waldhonig eigentlich Ameisen und Läuse verantwortlich sind?
Am Ende konnte jedes Kind zwei Bienenwachskerzen mit nach Hause nehmen, die es selbst gegossen oder gedreht hatte.
Es war ein sehr informativer, spannender und interessanter Vormittag.
Danke Herr Rudolf!
In der Bienenwelt

So viele Nachwuchsimker!

Miriam Sadnikar am 26.06.2018

Apfelkomp(l)ott

Heute durften die zum zweisprachigen Unterricht angemeldeten Kinder der ersten, zweiten und dritten Schulstufe einer besonderen Vorstellung beiwohnen: Im Kulturni dom in Bleiburg / Pliberk wurde das Musical "Das Apfelkomp(l)ott - Jabolčni komp(l)ot von Schülerinnen und Schülern der Europavolksschule St. Michael aufgeführt. Auf der riesigen Bühne wurde in vier Sprachen- Deutsch, Slowenisch, Englisch und Italienisch - gesungen, gesprochen und musiziert (Eine Band begleitete den Schulchor und die Solisten.). Das Stück, das von den Lehrern der Schule selbst geschrieben wurde, wollte aufzeigen, wie schnell aus Freunden Feinde werden. Konfliktentstehung und Konfliktüberwindung wurden auf eine sympathische Art humorvoll und musikalisch präsentiert.
Wir gratulieren zu dieser wundervollen Vorstellung!
Apfelkomp(l)ott

Ein Apfelbaum als Auslöser für Konflikte...

Barbara Wodlej am 20.06.2018

Hallo Auto!

Die Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen nahmen heute an der Aktion "Hallo Auto" teil.

"Hallo Auto!" wurde für 8- bis 9-jährige Volksschüler entwickelt. In diesem Alter kann sich so gut wie keiner vorstellen, wie lange es dauert, bis ein Auto zum Stillstand kommt - ein gefährliches Unwissen. Dem begegnet diese von der AUVA und dem ÖAMTC unterstützte Aktion auf spielerische Weise: Die Kinder laufen miteinander um die Wette und sollen dabei plötzlich stehen bleiben. Schon diese Übung zeigt, wie schwer das Bremsen ist.

Später schätzen sie den Anhalteweg eines Autos bei Tempo 50 und müssen feststellen, wie leicht man sich dabei irren kann. Anschließend dürfen die Kinder selbst den Wagen zum Stehen bringen. Dazu wird ein Fahrzeug mit einer Doppelbremsanlage eingesetzt. Die Kinder sitzen neben dem Fahrer gesichert in einem Kindersitz und führen - völlig ohne Gefahr - unter Anleitung eine Vollbremsung durch. Diese Erfahrung soll dazu beitragen, dass sich die Kinder viel vorsichtiger im Straßenverkehr bewegen.

Link: Homepage der Aktion "Hallo Auto"

Hallo Auto!

Vorsicht im Straßenverkehr!

Barbara Wodlej am 20.06.2018

Die Musikschulen stellen sich vor

Am 19. Juni besuchten uns Musiklehrer und Musiklehrerinnen einiger südkärntner Musikschulen! In 8 Stationen erhielten die Kinder Informationen über die Vielfalt des Lehrangebotes. Alle waren mit Begeisterung dabei, galt es doch, die Instrumente auch auszuprobieren. Man sah es den Kindern an, wie groß ihr Bedürfnis ist, sich mit dem musikalisch-kreativen Bereich zu beschäftigen! Schade, dass die schulischen Angebote in diesem Bereich dem Sparstift zum Opfer gefallen sind, da die Stundenzuweisung von unverbindlichen Übungen in den letzten Jahren reduziert wurde.

Die Musikschulen stellen sich vor

Man sieht die Begeisterung am Musizieren!

Miriam Sadnikar am 14.06.2018

Zu Besuch am Gemeindeamt Eberndorf

Auch heuer wurden die Schüler und Schülerinnen der beiden dritten Klassen vom Amtsleiter, Herrn Werner Schöpfer, und vom Bürgermeister, OSR Gottfried Wedenig, herzlich empfangen. Zuerst erklärte der Bürgermeister den Kindern im Sitzungssaal die Aufgaben der Gemeinde und des Bürgermeisters. Danach führte uns der Amtsleiter durch die Räumlichkeiten des Gemeindeamtes. Viele Kinder sahen zum ersten Mal die öffentliche Bücherei, den Trauungssaal, den Keller und die alte Volksküche.
Nach einer kurzen Stärkung führte uns noch unsere Religionslehrerin, Frau Veronika Podgornik, durch die Stiftskirche, wo es auch viel Interessantes zu entdecken gab.
Danke dem Bürgermeister für den Empfang und das gesponserte Eis, und dem Amtsleiter für die interessante Führung.

Zu Besuch am Gemeindeamt Eberndorf

So ein netter Bürgermeister!

Stefan Logar am 10.06.2018

Video zur Radfahr-Prüfungsstrecke

Es ist Aufgabe der Eltern, ihre Kinder auf die freiwillige Radfahrprüfung vorzubereiten und die Prüfungsstrecke zu üben.

Wir Lehrerinnen und Lehrer erarbeiten im Sachunterricht die theoretischen Themenbereiche im Rahmen des Lehrplanes der Volksschule und unter Zuhilfenahme der Handreichung des ÖJRK. Für den praktischen Teil gibt es jedoch keine Unterlagen, zumal die Prüfungsstrecke an jedem Schulstandort anders ist.

Daher haben wir uns entschlossen ein Video bereitzustellen, in welchem der Prüfungsparcours in Echtzeit vorgestellt und erklärt wird.

Uns ist es ein Anliegen, dass die Kinder gut vorbereitet am Straßenverkehr teilnehmen. Möge dieses Video ein Legosteinchen auf dem Weg zur erfolgreichen Radfahrprüfung sein.

Unser Dank gilt Manfred Leitsoni für seine Mitarbeit.
Barbara Wodlej am 08.06.2018

Ideenwettbewerb "GEMEINSAM.SICHER ..."

Unsere Schule nahm heuer an dem bundesweit ausgeschriebenen Ideenwettbewerb "GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule" teil. Am Dienstag wurde der Schulleitung in der Landespolizeidirektion in einem festlichen Rahmen die Teilnahmeurkunde überreicht!
Die Sicherheit der Kinder liegt uns sehr am Herzen!
Ideenwettbewerb

Es war eine würdige Verleihung!

<< NEUERE |  ÄLTERE >>

 Slowenischkurs

  • semafor  [m] 
  • die Ampel

 Brandheiß

Schulbedarf 2018/19

 Temperaturen

Dank der ausgeklügelten Planung und unserer sündteuren Lüftung erreichen wir folgende Temperaturwerte:

19.08.2018, 13:40
4b27.8 °C
2b28.6 °C
1.29.2 °C
4a28.7 °C
3b26.6 °C
2a26.2 °C

 Specials

Ernährung-Prehrana

 Termine

  • Derzeit keine aktuellen Termine.

 Geburtstage

  • Aktuell keine Geburtstagskinder.

 ART-Corner

Leuchtturm
svetilnik
Leuchtturm - svetilnik

Zeige alle

 Sponsoren

© 2018 by VS Kühnsdorf - 19.08.2018, 13:49 [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. [Datenschutzerklärung]