VS Kühnsdorf

Mitte 74, A-9125 Kühnsdorf
T: +43 4232 8032 - F: +43 4232 8032-4
E: direktion@vs-kuehnsdorf.ksn.at

Neuigkeiten


ARCHIV:
Stefan Logar am 08.09.2014

Los gehts!

29 Schülerinnen und Schüler unserer Schule durften heute zum ersten Mal echte Schulluft schnuppern. Kärntenweit waren es insgesamt 5543 Taferlklassler, die mit Schultüten "bewaffnet" und einem leichten Kribbeln in der Bauchgegend die ersten Stunden in der Schule verbrachten.
Die Lernmotivation ist bei den Kindern sehr groß - hoffentlich gelingt es uns Lehrerinnen und Lehrern, gemeinsam mit den ebenfalls hochmotivierten Eltern, dass diese Kinder am Ende der vierten Klasse über dem österreichischen Pisa-Schnitt liegen und allesamt gut lesen, schreiben und rechnen können.
Los gehts!

Hurra, wir sind in der Schule!

Miriam Sadnikar am 02.07.2014

Ausflug auf die Petzen

Die Kinder der 3b erwiesen sich in der letzten Schulwoche als wahre Bergsteiger.
Am Dienstag ging es zeitig in der Früh mit der Gondel auf die Petzen. Beim Ausstieg überkamen uns Erinnerungen an den Schikurs im Winter.
Leider war das Wetter nicht gerade heiter, doch das trübte unsere Laune nicht. Im leichten Regen marschierten wir - angeführt von Petzenkenner Alexander - teils die Straße, teils die neue Mountenbike-Strecke abwärts. Nach gut eineinhalb Stunden Fußmarsch erreichten wir die "Hütte" der Familie Koschuttnig. Hier erwartete uns eine gemütliche warme Stube, gegrilltes Fleisch und Getränke.
Leider verging die Zeit sehr schnell und wir mussten weiter. Am Weg ins Tal passierten durch das hohe Gehtempo und das feuchte Gras einige kleine Unfälle. Jedoch am nächsten Tag waren alle Kinder wieder so fit, dass sie den Aufstieg auf den Georgiberg mühelos absolvierten.
Einen recht herzlichen Dank der Familie Miklau - Koschuttnig für die freundliche Bewirtung, die Besorgung der Gondelkarten und den Transport einiger Mädchen mit dem Jeep.
Es waren zwei herrliche Tage in der Natur.
Ausflug auf die Petzen

Pause vor dem Abstieg...

Leitsoni Karoline am 02.07.2014

Bauernhof

Auf Einladung von Fam. Planinschek-Petritsch gewannen die Kinder der 3a einen kleinen Einblick in die Haltung von Hochlandrindern. Die Hauptattraktion war aber eine Pfauenfamilie mit erst kürzlich geschlüpften Küken.
Frisch gestärkt nach einer schmackhaften Jause, ging es auf eine Erkundungstour in die Umgebung.
Neben Wiesenblumen und einem Fuchsbau konnten wir so richtig die „Natur pur“ genießen.
Danke für die Einladung!

Bauernhof

Der blaue Pfau

Barbara Wodlej am 02.07.2014

Lerne deine Heimat kennen!

Warum in die Ferne schweifen, - sieh das Gute liegt so nah! (Goethe)
Auch das Schöne liegt so nahe und so begaben sich die SchülerInnen der vierten Klassen mit dem Zug nach Bleiburg. Der erste Programmpunkt war das Kennenlernen der "Bienenwelt Bründl", wo uns Imker Erich Rudof, Obmann des Bienenzuchtvereins "Bründl", und Bertl Britzmann, Bienenzuchtwart, vieles über die Bienen zu erzählen wussten.
Weiter ging es ins Werner-Berg-Museum, in dem wir an einer lehrreichen und spannenden Führung von Christine Miklin-Sumnitsch,BEd MAS teilnahmen. Den krönenden Abschluss des schönen Vormittags bildete ein Besuch im Kaffehaus Pazzo. Dort gönnten wir uns ein leckeres Eis.

Schön war es!
Lerne deine Heimat kennen!

In Bleiburg

Leitsoni Karoline am 01.07.2014

Georgiberg

Trotz des nicht so schönen Wetters wanderten die Kinder der 3a auf den Georgiberg, um die schöne Aussicht zu genießen und von oben aus der Ferne ihren Heimatort zu erkunden.
Außerdem galt es, die Wunschglocke auszuprobieren.
Und tatsächlich – sie funktionierte!
Der Wunsch nach Sonnenschein erfüllte sich prompt und so schmeckte das Eis am Nachhauseweg umso besser.
Georgiberg

Eis schmeckt immer gut!

Miriam Sadnikar am 27.06.2014

Klassenorchester

Manchmal durften die SchülerInnen auch ihre Instrumente mit in die Schule bringen, um zu zeigen, was sie außerschulisch gelernt haben.
Nach Vorträgen einzelner Kinder auf ihren Instrumenten und dem anschließenden Lob der MitschülerInnen, war das Zusammenspiel eines ganzen Orchesters besonders spannend.
Klassenorchester

Mit Musik lernen wir leichter!

Barbara Wodlej am 26.06.2014

Trommelworkshop

Leben ist Rhythmus und diesen Rhythmus durften wir heute Vormittag mit Hilfe von Trommeln spüren. Hans Walluschnig und die Instrumente "verzauberten" die Kinder, die gebannt von den Klängen mit größter Konzentration und Freude an der Veranstaltung teilnahmen und sich dabei die Hände fast wund trommelten.
Trommelworkshop

Beim Trommeln!

<< NEUERE |  ÄLTERE >>

 Slowenischkurs

  • pribor  [m] 
  • das Besteck

 Specials

Ernährung-Prehrana
Radfahrvideo - kolesarski video

 Termine

  • 2019-11-20
    2b,3,4a,KK1
    Soccer 2 Kids
  • 2019-11-21
    1a,1b,2a,4b
    Soccer 2 Kids
  • 2019-11-21
    Zahnfee
  • 2019-11-22
    Zahnfee
  • 2019-12-03
    1. Elternsprechtag 17:00 -20:00
  • 2020-01-30
    3,4a,4b
    Biosphärenpark Nockberge
  • 2020-03-25
    1a,1b,2a,2b,KK1
    Puppomobil für GS I
  • 2020-04-01
    Ostergottesdienst
  • 2020-05-20
    2. Elternsprechtag 17:00 - 20:00

 ART-Corner

Eisprinzessin
Eisprinzessin

Zeige alle

© 2019 by VS Kühnsdorf - 14.11.2019, 08:12 [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. [Datenschutzerklärung]